Seniorensport

Project Description

SVGB Seniorensport - immer etwas los!


Abteilungsleiter:

Manfred Birzele

08679-2858
mbirzele@t-online.de

Stellvertreter:

Hans Niedermeier

08679-1751
niedermeierhansi@t-online.de

Seniorensport mit einem vielfältigem Angebot für..
Gymnastik, Langlauf, Wandern, Radfahren, Radtouren, Kultur, Gemeinschaft

Sport macht Sie natürlich nicht jünger. Dennoch trägt sportliche Aktivität auch mit zunehmendem Alter entscheidend dazu bei, Ihre Gesundheit zu erhalten und sogar zu verbessern. und das Miteinander ist beim Sport auch etwas ganz wichtiges. Sie werden es bei uns erleben!

 

 

Montagsradler – die gemütlichen Radler.

Wir radln am Montag in der Regel von Burgkirchen aus in die nähere und weitere Umgebung. Gemütlich ist es und einfach schön – unsere Umgebung bietet so viele schöne Ziele.

Dieses Angebot ist speziell auf ältere Mitglieder abgestimmt und berücksichtigt die Bedürfnisse und Möglichkeiten dieser Altersgruppe.

Trainingszeiten Montag             Trainigszeiten Mittwoch

Beginn: 10:20                                Beginn: 10:00
Ende:     11:20                                Ende:     11:00


Die Winterveranstaltungen sind bei Hans Niedermeier in besten Händen!
Martin Rasch organisiert die Sommersaison von April bis Oktober.

Im Winter Langlauf, im Sommer mit dem Rad unterwegs. Und wenn nichts geht: wandern!

Langlaufen

Zum Langlaufen geht es in die nähere Umgebung, z.B. nach Inzell oder Ruhpolding. Wir laufen auf gut gespurten Loipen und genießen die winterliche Umgebung. Wir fahren gemeinsam mit dem Bus – bequemer geht es fast nicht!

Dienstags-Radler

Das ist schon ein fester Begriff: Di-Radler. Weil wir immer am Dienstag fahren. Fast bei jedem Wetter. Ab April bis Oktober ist Radlsaison. Unzählig viele Touren in der näheren Umgebung oder auch mit dem Bus mit Radlanhänger in die weitere Umgebung: die Umgebung genießen. Unsere Tagestouren sind zwischen 60 und 80 km – das ist ein gutes Pensum für einen Tag.
Wichtig : wir fahren mit Helm – mit Helm fährt es sich einfach besser. Und natürlich sorgt jeder Teilnehmer für ein verkehrssicheres Fahrrad.

Wandern

Erstaunlich, wie schön unsere Heimat ist. Und welche Schönheiten sich finden lassen, wenn man gemütlich zu Fuß unterwegs ist. Dabei legen wir durchaus Strecken bis 20 km zurück.

Donnerstags-Wandergruppe
Jeden Donnerstag werden Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung angeboten. Die Wanderziele werden jeweils mit den Teilnehmern abgestimmt und vereinbart. So lernen wir Besonderheiten unserer Heimat kennen und schätzen.

September 2018

Dienstags-Radler: Mühldorf – Mörmoosen 25.9.2018 (29)

Tour 29 am 25.9.2018: Mühldorf – Mörmoosen (ca. 65 km)
Ungewohnt frisch war es am Dienstag – kaum 8 Grd. Gut ausgestattet und warm angezogen sind wir – 19 Radler – zuerst nach Neuötting und dann über Töging nach Mühldorf zum Hammer-Wirt geradelt.
Auf dem Rückweg haben wir in Obermösmoosen Halt gemacht und etwas über das Schloss Mörmoosen gelernt. Der Mesner hat uns die Schloßkapelle St. Peter und Paul aufgesperrt und auch einiges dazu erzählen können. Vergelt´s Gott dafür!
Ein herbstlich frischer […]

Dienstags-Radler: Tengling – Harpfetsham 18.9.2018 (28)

Tour 28 am 18.9.2018 nach Tengling und zum Klostergut Harpfetsham (ca. 65km)
23 Radler machen sich in Hecketstall auf den Weg in Richtung Tachinger See:
Ein herrlicher Herbsttag mit leichten Nebeln von der Salzach her und einem Alpenpanorama vor den Augen.
Es ist eine Route, die wir schon öfter geradelt sind und doch ist diesmal einiges anders:
Wir machen meist in Hof (Nähe Holzhausen) eine kurze Pause neben der alten Kirche. Diesmal haben wir besonders Glück: ein junger Mann vom Bauernhof nebenan sperrt […]

Dienstags-Radler: Achental 11.9.2018 (27)

Tour 27 am 11.9.2018 ins Achental um den Geigelstein:
22 Radler starten in Bernau und machen sich über Grassau und Schleching auf den Weg, den Klobenstein zu bezwingen. Mit Schwung ging es dann nach Kössen, um dann noch kurz vor Walchsee einen ordentlichen Berg zu erradeln. Jetzt endlich zum Moarwirt zum Essen. Und hinein in den Schwimmteich!
Eine Reifenpanne haben wir gemeinsam auch gut gemeistert. Auf dem Rückweg gab es ein tolles Panorama und einen ordentlichen Anstieg nach Rettenschöss in Richtung […]

Dienstags-Radler: Holzland 4.9.2018 (26)

Tour 26 am 4. September 2018 führte ins Holzland.
Die schlechte Wetterprognose hat vielleicht den einen oder anderen von der Teilnahme abgehalten.
6 Radler haben sich auf den Weg gemacht und sind die ca. 70 km nach Pleiskirchen und zurück geradelt.

August 2018

Dienstags-Radler: Bluntautal 28.8.2018 (25)

Tour 25 am 28. August 2018 ins Bluntautal.
21 Teilnehmer genießen eine schöne und
abwechslungsreiche Tour mit 84 km.
Mit den SVGB-Bussen zum Sportplatz in Bergheim, dann mit den Rädern entlang der Salzach durch Salzburg.
Weiter auf dem Radweg bis Hallein und Golling. Wir machen einen Abstecher zu den Wasserfällen. Weiter geht es ins  Bluntautal zum Bärenwirt. Im Gastgarten genießen wir unser Mittagessen. Der Rückweg führt uns u.a. über die Römerstraße zum fast ausgetrockneten Tauglbach und zur Römerbrücke.

Hallein
Salzburg Festung
Bärenwirt Bluntautal
Römerstraße – Römerbrücke
Tauglbach
 

Dienstags-Radler: Klosterweg / Chiemsee (24)

Tour 24 am 21. August 2018: Klosterweg
ca. 50 km / 18 Teilnehmer
Start in Baumburg über Seeon nach Breitbrunn/Chiemsee.
Mittagspause in Gollenshausen / Seehäusl
Klosterweg von Baumburg über Kloster Seeon, Breitbrunn, Gstadt, Seebruck und Truchtlaching
Gollenshausen – Chiemsee
Fähre über die Alz
Mozarteiche in Seeon – einladend und beeindruckend

Dienstags-Radler: Bockerlbahn-Radweg (23)

23. Radltour am 14.8.2018 von Schönau über Arnstorf und Simbach
auf dem Bockerlbahn-Radweg Richtung Landau / Isar.
ca. 72 km / 18 Teilnehmer
Der Bockerlbahn-Radweg führt auf einer ehemaligen Bahntrasse von Landau an der Isar über Aufhausen und Simbach bei Landau nach Arnstorf. Einst war die „Bockerlbrücke“, die 1903 erbaut wurde, die längste selbsttragende Stahlbetonbrücke Bayerns. Der Zug hieß im Volksmund immer „Bockerlbahn“, da er an aufsteigenden Stellen manchmal „bockte“. Bereits 1964 wurde der Personenverkehr eingestellt, 1994 rollte dann der letzte Güterzug über […]

Dienstags-Radler: Wallersee-Runde (22)

22. Radltour am 7.8.2018 von Straßwalchen rund um den Wallersee
ca. 48 km / 19 Teilnehmer
Ursprünglich wollten wir die große Runde ab Laufen fahren. Auf Grund der doch sehr hohen sommerlichen Temperaturen haben wir uns für die „kleinere“ Runde entschieden. Das war gut so, es war eine sehr abwechslungsreiche Strecke mit einer ausgiebigen Bademöglichkeit am Wallersee.
Mittagspause in Fischtagging im Gastgarten. Ein gelungener schöner Tag!